Klimaanlagen für Gewerbe & Industrie

Klimaanlagen spielen beim Neubau sowie der Modernisierung von Industriegebäuden elementare Rollen.

Schließlich sparen Sie einerseits durch die Installation eines zeitgemäßen Modells jede Menge Energie – und somit Geld. Da viele Klimaanlagen bei entsprechender Auslegung nicht nur in der Lage sind zu kühlen, sondern auch zu heizen, können Sie – wenn Sie die richtige Technik nutzen – unter bestimmten Bedingungen sogar komplett auf eine Heizung verzichten.

Andererseits beweisen zahlreiche wissenschaftliche Studien, dass sich die perfekte Raumtemperatur immens auf das menschliche Wohlbefinden auswirkt. Zum Beispiel konnte bereits 1936 nachgewiesen werden, dass das Unfallrisiko um mehr als 30 Prozent steige, lägen die Temperaturen in Produktionshallen unter 12 beziehungsweise über 24 Grad Celsius. Spätere Studien belegen zudem, dass die körperliche Leistungsfähigkeit abnehme, sobald eine gewisse Raumtemperatur überschritten werde.

Referenzen

Erfolgreich realisierte Klimaanlagen im Überblick.

 

Jetzt entdecken >>

Unsere Lösungen sorgen für ein gutes Betriebsklima

Der Begriff „Klima“ umfasst eine große Bandbreite unterschiedlicher Systeme sowie vielfältiger Möglichkeiten. Um sowohl die Arbeitsqualität zu erhöhen als auch für Kunden eine behagliche Atmosphäre zu garantieren, kommt kaum ein Unternehmen ohne eine gute Klimaanlage aus.


VRF- / VRV-Klimaanlagen

Unsere VRF- beziehungsweise VRV-Klimaanlagen versorgen als Weiterentwicklung einfacher Multisplitanlagen nicht nur vier oder fünf, sondern bis zu 80 Innengeräte mit einem Rohrleitungsnetz. Das ermöglicht Ihnen, verschiedene Etagen und Räume separat zu regeln und somit den Gesamtenergieverbrauch zu senken.


Inverteranlagen

Während klassische Klimageräte entweder an oder aus sind, passt eine Inverteranlage ihre Leistung der erforderlichen Kühllast an. So produziert sie immer nur so viel Kälte wie benötigt wird, entfeuchtet die Luft gleichmäßig und sorgt für ein angenehmes Raumklima.


Betonkernaktivierung

Vor allem in Büro- und Verwaltungsgebäuden sowie in privaten und öffentlichen Bauwerken ist eine Betonkernaktivierung häufiger Bestandteil moderner Architekturen. Die kostengünstige Methode zum Kühlen und Erwärmen nutzt die Fähigkeit von Decken und Wänden, thermische Energie zu speichern.

Sie interessieren sich für unsere Klimaanlagen?

Lernen Sie unser Team bei einem Gespräch persönlich kennen. Gemeinsam erarbeiten wir die optimale Lösung.
 

Jetzt Kontakt aufnehmen >